Zur Homepage



Höhen im Parallelogramm
  1. Jedes Parallelogramm besitzt zwei Höhen.
    Diese werden mit ha und hb bezeichnet.

  2. Klicke auf ha ein/aus und hb ein/aus, um die Höhen einzuzeichnen.
    Bewege so dann die roten Punkte, um die Höhen in verschiedener Lage einzuzeichnen.

  3. Höhen können auch außerhalb des Parallelogramms liegen. Bewege die die Punkte A, C und D zur Veranschaulichung.

  4. Ist das Parallelogramm ein Rechteck, so sind die Seiten gleichzeitig Höhen.
    Erstelle eine entsprechende Zeichnung!


Mathematik
© Andreas Meier, Weiden i.d.OPf.
Thema: Höhen - Höhen im Parallelogramm

         

realmath.de

... mehr als nur Üben




für kostenfreie Bildung