Zur Homepage

Ein Bruch wird abwechseln mit einer negativen bzw. positiven Zahl potenziert. Deine Aufgabe besteht darin, die jeweilige Lösung als Bruch anzugeben.

Beachte dabei, dass du bei negativem Exponenten Rechenregeln benötigst.

Sieh dir dazu das Lösungsbeispiel an.
Lösungsbeispiel:
Lösungsbeispiel

Mit einem Klick auf  Lösung prüfen 
kannst du deine Lösung prüfen.

Ist die Aufgabe gelöst, so kannst du mit
 Neue Aufgabe stellen  deine Arbeit fortsetzen.

Schaffst du es, die
285 Punkte-Marke
zu knacken?

Mathematik

Thema: Potenzen
Brüche potenzieren

-Für gute Rechner geeignet-

 
       =   
     
 







Punktestand:  bei Aufgaben.



© Andreas Meier, Weiden i.d.OPf
Potenzen
auf
realmath.de



Wiederholung
mit Übung

- Potenzbegriff

Potenzgesetze
mit Übung

- Multiplikation
- Potenzieren
- Division

Anwendungen

- Brüche potenzieren
- Zehnerpotenzen -1-
- Zehnerpotenzen -2-
- variable Übung