Zur Homepage


Modalwert

Der Wert, der in einer Liste von Zahlen (Größen) am häufigsten vorkommt, wird als Modalwert bezeichnet.

Beachte:
Dieser Wert ist nur dann von Bedeutung,
wenn viele Daten erhoben werden.

Beispiel:
Folgende Tagestiefsttemperaturen werden von 500 Wetterstationen deutschlandweit ermittelt.

Temp.
 Anzahl   40   140   205   70   30   10    5  

Modalwert:
 

Wenn du den Zusammenhang verstanden hast, kannst du die nebenstehenden Aufgaben bearbeiten.

Mathematik

Thema: Daten und Zufall

Modalwert






Ermittle den Modalwert.

 










(c) Andreas Meier, Weiden i.d.OPf